Produkte
Marken-Übersicht
6

Rattleback, der magische Kreisel,
keltischer Wackelstein

Beschreibung

Ein Rattleback ist ein physikaltisches Spielzeug. Er besteht aus einem zehn cm langen, aner der Unterseite ellipsoid geformten Stück Plastick.

Dreht man einen auf der abgerundeten Seite liegenden Wackelstein auf einer ebenen Unterlage, so zeigt er je nach Drehrichtung ein unterschiedliches Verhalten: In einer Drehrichtung (zum Beispiel im Uhrzeigersinn), dreht sich der Wackelstein wie man es erwarten würde stabil, bis er durch Reibung zum Stehen kommt. In der anderen Drehrichtung wird der Wackelstein jedoch rasch langsamer, wobei er entlang der Längsachse zu wackeln anfängt. Nachdem die Drehung komplett in eine Wackelschwingung übergegangen ist, fängt der Wackelstein an, entgegengesetzt seiner ursprünglichen Drehrichtung zu rotieren. Diese Drehrichtung nennt man auch bevorzugte Drehrichtung des Wackelsteins.

Ursache des Verhalten
Die Ursache der Bewegung ist wenig anschaulich. Die Masse eines Wackelsteins ist ungleich verteilt, was durch natürliche Begebenheiten oder eingelassene oder aufsitzende Gewichte erreicht wird. Die entstehende Unwucht und die Reibung mit der Unterlage sorgen für die Wackelbewegung. Während jeder Schwingung kippt der Wackelstein leicht in Richtung seines Übergewichts, so dass eine Drehung in seine Vorzugsrichtung stattfindet.

Es gibt umfangreiche physikalische Untersuchungen zum Wackelstein.

CHF 5.90 / Stk Preis inkl. 7.7% MwSt
In den Warenkorb +
Produkt-Nr.: 626.114

Beschreibung

Ein Rattleback ist ein physikaltisches Spielzeug. Er besteht aus einem zehn cm langen, aner der Unterseite ellipsoid geformten Stück Plastick.

Dreht man einen auf der abgerundeten Seite liegenden Wackelstein auf einer ebenen Unterlage, so zeigt er je nach Drehrichtung ein unterschiedliches Verhalten: In einer Drehrichtung (zum Beispiel im Uhrzeigersinn), dreht sich der Wackelstein wie man es erwarten würde stabil, bis er durch Reibung zum Stehen kommt. In der anderen Drehrichtung wird der Wackelstein jedoch rasch langsamer, wobei er entlang der Längsachse zu wackeln anfängt. Nachdem die Drehung komplett in eine Wackelschwingung übergegangen ist, fängt der Wackelstein an, entgegengesetzt seiner ursprünglichen Drehrichtung zu rotieren. Diese Drehrichtung nennt man auch bevorzugte Drehrichtung des Wackelsteins.

Ursache des Verhalten
Die Ursache der Bewegung ist wenig anschaulich. Die Masse eines Wackelsteins ist ungleich verteilt, was durch natürliche Begebenheiten oder eingelassene oder aufsitzende Gewichte erreicht wird. Die entstehende Unwucht und die Reibung mit der Unterlage sorgen für die Wackelbewegung. Während jeder Schwingung kippt der Wackelstein leicht in Richtung seines Übergewichts, so dass eine Drehung in seine Vorzugsrichtung stattfindet.

Es gibt umfangreiche physikalische Untersuchungen zum Wackelstein.

Geschenk - Gutscheine Geschenk- Gutscheine

Wir nutzen Cookies, um Zugriffe auf unserer Website zu analysieren und bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren.

Ok, verstanden